×
Artikel des Tages
Die Macht des Bogens
Die Macht des Bogens

In kaum einem anderen Land der Erde sind Bogen und Pfeil mehr mit der Geschichte und Kultur eines Volkes verwoben als in Japan.

Reich illustriert mit Holzschnitten des 19. Jahrhunderts, der Blütezeit dieses Genres, bietet das Buch einen Einblick in die faszinierende Welt des japanischen Bogenschießens und in die Geschichte des Landes. Der Bogen ist ein Attribut der Götter in der Mythologie, ein Medium und Kultobjekt in der Hand von Schamanen, eine gefürchtete Waffe bei kriegerischen Auseinandersetzungen.

Der Autor spürt den Einflüssen nach, die Daoismus, Shintoismus, Buddhismus und Konfuzianismus auf das Bogenschießen in Japan ausüben und weist auf mögliche Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung des Schützen hin. Verschiedene Bogenrituale, Zeremonien und Wettkämpfe werden beschrieben.

So begleitet der Bogen den Leser auf einem Streifzug durch historische Ereignisse und durch die Geistesgeschichte Japans von der Frühzeit bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Eine Fülle von Bildern und Fakten regt an, sich mehr mit Kyūdō, dem „Weg des Bogens“, zu beschäftigen und tiefer in die japanische Geschichte einzutauchen.

Hardcover, Querformat 21 x 27 cm 264 Seiten



Artikelnummer
3674

Preis
49,80 € (inkl. USt.)




Weitere Empfehlungen

3 Produkte


 

MEHR INFORMATION

© 2015 by Bernhard Badegruber, Bogensportzentrum Breitenstein | bogensport@bogensport-zentrum.at
Am Breitenstein 11, 4202 Kirchschlag bei Linz, AUSTRIA | +43 7215 20 992