×

Bogen Range

Die Ziele ins Visier nehmen

Unsere Bogen Range bietet optimale Bedingungen für das Training und zum Einschießen bevor es auf den Parcours geht. Auf knapp 2.000 m² stehen 10 Scheiben mit bis zu 30 m Entfernung zur Verfügung. Der multifunktionale Bogenpark wurde vom bekannten Mühlviertler Künstler und Landschaftsarchitekten Andreas Feigl entworfen.

Das gesamte Areal ist mit einem rundum verlaufenden Erdwall abgegrenzt. Um den verschiedenen Nutzungen der Bogen Range Rechnung zu tragen, haben wir noch einen mittigen Erdwall aufgezogen, der die Anfänger von den fortgeschrittenen Bogenschützen trennt, und so beiden Gruppen nebeneinander ein gefahrloses Schießen erlaubt. Durch diese Abtrennung können auch beide Sektoren bei Bedarf für Events reserviert werden. Der Tagesbetrieb wird für Schützen dadurch nicht beeinträchtigt.

 

Der Zugang zur Bogen Range ist barrierefrei - alle Wege mit Presskies rollstuhltauglich gemacht. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Alle Einbauten sind aus natürlich gewachsenen Robinienhölzer liebevoll vom Andreas Feigl gestaltet. Die Scheibenständer können dank Räder ohne Probleme verstellt werden, sodass die Schussentfernungen bis zu 30 m variabel verändert werden können.


Und so ist die Bogen Range entstanden... 

 


 

MEHR INFORMATION

© 2015 by Bernhard Badegruber, Bogensportzentrum Breitenstein | bogensport@bogensport-zentrum.at
Am Breitenstein 11, 4202 Kirchschlag bei Linz, AUSTRIA | +43 7215 20 992