Neuigkeiten

Sommer Challenge 100 - Finale 4.11.2017

[12.11.2017]

Die Challenge 100 / 2017 ist Geschichte! 2018 wird die Challenge 100 um spannende Turniere erweitert.  Winter Challenge 100 und Ultra Challenge 100 sind als zwei komplett neue Tagesturniere, neben der klassischen Challenge 100  die logische Folge dieses einmaligen Turniers, organisiert vom Bogensportzentrum Breitenstein.

400 Schützen nahmen an der diesjährigen Challenge 100 teil. Die größte Gruppe stellte die Klasse Carbon der Männer mit alleine über 200 Schützen in der Wertungsliste. Die Challenge wurde traditionell in vier Klassen, die durch die verwendeten Pfeilarten bestimmt wurden, gewertet. Es gab Champions in den Klassen Carbon und Holz, jeweils Damen und Herren.

Das Finale am 4.11.2017 war hochkarätig besetzt!

Landesmeister, Staatsmeister, bis hin zu Weltmeister gaben sich die Hand beim Finale. Die ersten 16 Platzierten aus jeder Klasse qualifizierten sich für die finale Hunterrunde über 28 Stationen. Die ersten Drei wiederum aus dieser Wertung traten dann vor Publikum zum Schlussfinale auf der Bogen Range des Bogensportzentrums Breitenstein an.

Dem zahlreich anwesenden Publikum wurde großer Bogensport gezeigt. Die Entscheidungen, wer letztendlich Challenge Champion wird, waren teilweise denkbar knapp. So lagen die Siegerinnen in der Klasse Damen „Holz“ bis auf 6 Ringe zwischen Drittplatzierter und Erstplatzierter zusammen. In der Klasse „ Carbon“ Herren trennten gerade einmal 2 Ringe den Zweitplatzierten vom Sieger!

Die Ergebnisse:

Klasse Damen „Holz“

  1. Erika Wiedner
  2. 2. Katerina Poprachova
  3. 3. Beate Horvath

Klasse Damen „Carbon“

  1. Karin Novi
  2. Claudia Stojan
  3. 3. Taina Jäkel

Klasse Herren „Holz“

  1. Martin Pitschmann
  2. Daniel Kamerberger
  3. Anton Schauer

Klasse Herren „Carbon“

  1. Rüdiger Schäfer
  2.  Christian Jahnel
  3. Christian Schickmair

Die Wertung wurde wieder mit der Turnier-App von 3 D Skill Board gemacht, die sich unter allen Teilnehmern hervorragend bewährt hat. 3 D Skill Board begleitet das Turnier seit Beginn an und stellt sich auch immer wieder als Sponsoring Partner ein.

Ein Dankeschön ist an dieser Stelle ist auch wieder den zahlreichen Sponsoren des Turniers aus zu sprechen. Durch die wertvollen Preise gewinnt die Challenge 100 zusätzlich an Attraktivität!

 

Infos unter: www.bogensport-zentrum.at. Die kompletten Ranglisten sind auf www.3dturnier.com einsehbar.


Neue Bogen Range eröffnet

[28.06.2017]

Mit der neuen Bogen Range bekommt das Bogensportzentrum ein komplett neues Gesicht. Auf 2000 m² Fläche ist ein multifunktioneller Bogenpark entstanden, der nicht nur die Schützen begeistert! Die Bogen Range wurde vom bekannten Mühlviertler Künstler und Landschaftsarchitekten Andreas Feigl entworfen.

Das gesamte Areal wurde begradigt und mit einem rundum verlaufenden Erdwall abgegrenzt. Um den verschiedenen Nutzungen der Bogen Range Rechnung zu tragen, wurde noch ein mittiger Erdwall aufgezogen, der die „Anfänger von den Fortgeschrittenen“ Bogenschützen trennt und so beiden Gruppen nebeneinander ein gefahrloses Schießen erlaubt. Durch diese Abtrennung können auch beide Sektoren bei Bedarf für Events reserviert werden. Der Tagesbetrieb wird für Schützen dadurch nicht beeinträchtigt.

Das Gebäude des Bogensportzentrums erhält durch die Bogen Range mit seinen Wegen, dem mächtigen „natürlichen“ Logo aus Granitsteinen und Sitzgelegenheiten eine tolle Aufwertung. Auch an ein barrierefreies Benutzen der Anlage wurde gedacht und die Wege mit Presskies rollstuhltauglich gemacht. Alle Einbauten sind aus natürlich gewachsenen Robinienhölzer liebevoll vom Andreas Feigl gestaltet. Die Scheibenständer können dank Räder ohne Probleme verstellt werden, sodass die Schussentfernungen bis zu 30 m variabel verändert werden können. Mach Dir einen Eindruck von der Eröffnungsfeier unter: https://www.youtube.com/watch?v=OvS1bOjns48


 

MEHR INFORMATION

© 2015 by Bernhard Badegruber, Bogensportzentrum Breitenstein | bogensport@bogensport-zentrum.at
Am Breitenstein 11, 4202 Kirchschlag bei Linz, AUSTRIA | +43 7215 20 992